31,99 €
Future Living
Future Living
  • Išparduota
Future Living
Future Living
El. knyga: 31,99 €
Einfamilienh�user werden mehr und mehr unzeitgem��. Sie bieten keine Antwort auf den demografischen Wandel, und die Tatsache, dass es immer weniger lebenslange Beziehungen gibt. F�r neue Familienmodelle oder Formen des Zusammenlebens sind sie meist zu unflexibel. Die Publikation stellt Projekte der letzten Jahre aus Japan vor, die auf die Frage nach neuen Wohnformen Antworten geben. Die Architekten entwickeln L�sungen, in denen die Bewohner zusammenleben, ohne sich zu viel N�he aufzuzwingen. Di…
0
SKAITYTAKNYGA

Future Living | Claudia Hildner | knygos.lt

Atsiliepimai

(5.00 Goodreads įvertinimas)

Formatai:

31,99 € El. knyga

Aprašymas

Einfamilienh�user werden mehr und mehr unzeitgem��. Sie bieten keine Antwort auf den demografischen Wandel, und die Tatsache, dass es immer weniger lebenslange Beziehungen gibt. F�r neue Familienmodelle oder Formen des Zusammenlebens sind sie meist zu unflexibel.
Die Publikation stellt Projekte der letzten Jahre aus Japan vor, die auf die Frage nach neuen Wohnformen Antworten geben. Die Architekten entwickeln L�sungen, in denen die Bewohner zusammenleben, ohne sich zu viel N�he aufzuzwingen. Die vorgestellten Wohnungstypen und ihre Anordnung erlauben vielf�ltige Lebensmodelle. Besonders spannend ist dabei der Umgang mit den Zwischenr�umen, mit denen ein gradueller �bergang vom �ffentlichen zum privaten Raum m�glich wird - eine Art zu bauen, die nach Ansicht von Experten die westliche Wohnarchitektur revolutionieren k�nnte.
Die Publikation veranschaulicht diese neuen Formen des Bauens und Wohnens an herausragenden japanischen Beispielen, unter anderem von Shigeru Ban, Sou Foujimoto oder Akihisa Hirata.
  • 31,99 €
Prisijunkite ir už šią prekę
gausite 0,32 Knygų Eurų!?

Elektroninė knyga:
Atsiuntimas po užsakymo akimirksniu! Skirta skaitymui tik kompiuteryje, planšetėje ar kitame elektroniniame įrenginyje.

Formatai:

31,99 €El. knyga

Einfamilienh�user werden mehr und mehr unzeitgem��. Sie bieten keine Antwort auf den demografischen Wandel, und die Tatsache, dass es immer weniger lebenslange Beziehungen gibt. F�r neue Familienmodelle oder Formen des Zusammenlebens sind sie meist zu unflexibel.
Die Publikation stellt Projekte der letzten Jahre aus Japan vor, die auf die Frage nach neuen Wohnformen Antworten geben. Die Architekten entwickeln L�sungen, in denen die Bewohner zusammenleben, ohne sich zu viel N�he aufzuzwingen. Die vorgestellten Wohnungstypen und ihre Anordnung erlauben vielf�ltige Lebensmodelle. Besonders spannend ist dabei der Umgang mit den Zwischenr�umen, mit denen ein gradueller �bergang vom �ffentlichen zum privaten Raum m�glich wird - eine Art zu bauen, die nach Ansicht von Experten die westliche Wohnarchitektur revolutionieren k�nnte.
Die Publikation veranschaulicht diese neuen Formen des Bauens und Wohnens an herausragenden japanischen Beispielen, unter anderem von Shigeru Ban, Sou Foujimoto oder Akihisa Hirata.

Atsiliepimai

  • Atsiliepimų nėra
0 pirkėjai įvertino šią prekę.
5
0%
4
0%
3
0%
2
0%
1
0%