Iš viso: 36,49 €
Katharina Sieverding: Fotografien Projektionen Installation 2021-1966
Katharina Sieverding: Fotografien Projektionen Installation 2021-1966
Kaina internetu: 36,49 €
  • Išsiųsime per 14–18 d.d.
»Ein deutscher Star«So titelte das Monopol auf dem Cover seiner November-Ausgabe 2020, die Elke Buhr mit einem umfassenden, bildersatten Porträt versah. Die Deichtorhallen Hamburg haben auf vier Stockwerken in der Sammlung Falckenberg die bisher größte Einzelausstellung von ­Katharina ­Sieverding zum Start am 5. Dezember 2020 eingerichtet, nach Ostern 2021 soll sie nun endlich öffnen. Rund 120 Arbeiten spannen einen Bogen durch alle Werkphasen der Künst­lerin. Katharina Sieverding gehört seit m…
36.49
SKAITYTAKNYGA
  • Leidėjas:
  • Metai: 20210525
  • Puslapiai: 160
  • ISBN-10: 3864423473
  • ISBN-13: 9783864423475
  • Formatas: 22.4 x 29.9 x 1.2 cm, minkšti viršeliai
  • Kalba: Anglų, Vokiečių

Katharina Sieverding: Fotografien Projektionen Installation 2021-1966 + nemokamas atvežimas! | knygos.lt

Atsiliepimai

Formatai:

36,49 € Nauja knyga
minkšti viršeliai

Aprašymas

»Ein deutscher Star«

So titelte das Monopol auf dem Cover seiner November-Ausgabe 2020, die Elke Buhr mit einem umfassenden, bildersatten Porträt versah. Die Deichtorhallen Hamburg haben auf vier Stockwerken in der Sammlung Falckenberg die bisher größte Einzelausstellung von ­Katharina ­Sieverding zum Start am 5. Dezember 2020 eingerichtet, nach Ostern 2021 soll sie nun endlich öffnen. Rund 120 Arbeiten spannen einen Bogen durch alle Werkphasen der Künst­lerin. Katharina Sieverding gehört seit mehr als fünf Jahrzehnten zu den Pionieren der Fotografie und hat die viel­fältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Mediums früh erkannt und sie konzeptuell und formal kontinuierlich erweitert. Themen und Kern ihrer künst­lerischen Praxis sind, sagt sie »Transfor­mations- prozesse, Fragen nach Identität sowie ­Geschlecht und Rasse«. Bekannt wurde sie durch ihren konsequenten Einsatz des eigenen Porträts, das sie seit den 1960er Jahren in Film und Fotografie ­vielfältig variiert hat. Seit den 1970er Jahren ­arbeitet sie mit großformatigen Montagen, gezeigt hat sie diese erstmals auf der »documenta 6« (1977). Dieser Band enthält deshalb auch Ab­bildungen früherer Arbeiten, deren frappierende Aktualität mit dem ungebrochenen Interesse der Künstlerin für die installative Möglichkeiten des Mediums Fotografie zusammenfällt. Katharina ­Sieverding hat schon immer kritisch die Beschleunigung der Herstellungs- und Verwertungsprozesse des Mediums in der Gegenwart begleitet und schonungslos auf die Eigenverantwortlichkeit von Produzenten und Rezipienten verwiesen.

Ausstellung: Sammlung Falckenberg / Deichtorhallen Hamburg, 6/4 - 25/7/2021

  • Kaina internetu: 36,49 €
Prisijunkite ir už šią prekę
gausite 0,36 Knygų Eurų!?
  • Išsiųsime per 14–18 d.d.

Formatai:

36,49 € Nauja knyga
minkšti viršeliai

»Ein deutscher Star«

So titelte das Monopol auf dem Cover seiner November-Ausgabe 2020, die Elke Buhr mit einem umfassenden, bildersatten Porträt versah. Die Deichtorhallen Hamburg haben auf vier Stockwerken in der Sammlung Falckenberg die bisher größte Einzelausstellung von ­Katharina ­Sieverding zum Start am 5. Dezember 2020 eingerichtet, nach Ostern 2021 soll sie nun endlich öffnen. Rund 120 Arbeiten spannen einen Bogen durch alle Werkphasen der Künst­lerin. Katharina Sieverding gehört seit mehr als fünf Jahrzehnten zu den Pionieren der Fotografie und hat die viel­fältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Mediums früh erkannt und sie konzeptuell und formal kontinuierlich erweitert. Themen und Kern ihrer künst­lerischen Praxis sind, sagt sie »Transfor­mations- prozesse, Fragen nach Identität sowie ­Geschlecht und Rasse«. Bekannt wurde sie durch ihren konsequenten Einsatz des eigenen Porträts, das sie seit den 1960er Jahren in Film und Fotografie ­vielfältig variiert hat. Seit den 1970er Jahren ­arbeitet sie mit großformatigen Montagen, gezeigt hat sie diese erstmals auf der »documenta 6« (1977). Dieser Band enthält deshalb auch Ab­bildungen früherer Arbeiten, deren frappierende Aktualität mit dem ungebrochenen Interesse der Künstlerin für die installative Möglichkeiten des Mediums Fotografie zusammenfällt. Katharina ­Sieverding hat schon immer kritisch die Beschleunigung der Herstellungs- und Verwertungsprozesse des Mediums in der Gegenwart begleitet und schonungslos auf die Eigenverantwortlichkeit von Produzenten und Rezipienten verwiesen.

Ausstellung: Sammlung Falckenberg / Deichtorhallen Hamburg, 6/4 - 25/7/2021

Atsiliepimai

  • Atsiliepimų nėra
0 pirkėjai įvertino šią prekę.
5
0%
4
0%
3
0%
2
0%
1
0%