Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse: Die Libidotheorie der Neurosen
Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse: Die Libidotheorie der Neurosen
  • Išparduota.
Aus dem Buch: "Der Mensch glaubte zuerst in den Anf�ngen seiner Forschung, da� sich sein Wohnsitz, die Erde, ruhend im Mittelpunkt des Weltalls befinde, w�hrend Sonne, Mond und Planeten sich in kreisf�rmigen Bahnen um die Erde bewegen. Er folgte dabei in naiver Weise dem Eindruck seiner Sinneswahrnehmungen, denn eine Bewegung der Erde versp�rt er nicht, und wo immer er frei um sich blicken kann, findet er sich im Mittelpunkt eines Kreises, der die �u�ere Welt umschlie�t. Die zentrale Stellung d…
0
Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse: Die Libidotheorie der Neurosen
SKAITYTAKNYGA
  • Autorius: Sigmund Freud
  • Leidėjas:
  • Metai: 20180426
  • Puslapiai: 116
  • ISBN-10: 8026887379
  • ISBN-13: 9788026887379
  • Formatas: 15.3 x 23.1 x 1.2 cm, minkšti viršeliai
  • Kalba: Anglų

Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse: Die Libidotheorie der Neurosen | knygos.lt

Atsiliepimai

(3.57 Goodreads įvertinimas)

Aprašymas

Aus dem Buch: "Der Mensch glaubte zuerst in den Anf�ngen seiner Forschung, da� sich sein Wohnsitz, die Erde, ruhend im Mittelpunkt des Weltalls befinde, w�hrend Sonne, Mond und Planeten sich in kreisf�rmigen Bahnen um die Erde bewegen. Er folgte dabei in naiver Weise dem Eindruck seiner Sinneswahrnehmungen, denn eine Bewegung der Erde versp�rt er nicht, und wo immer er frei um sich blicken kann, findet er sich im Mittelpunkt eines Kreises, der die �u�ere Welt umschlie�t. Die zentrale Stellung der Erde war ihm aber eine Gew�hr f�r ihre herrschende Rolle im Weltall und schien in guter �bereinstimmung mit seiner Neigung, sich als den Herrn dieser Welt zu f�hlen." Sigmund Freud (1856-1939) war ein �sterreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Als Begr�nder der Psychoanalyse erlangte er weltweite Bekanntheit. Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden bis heute viel diskutiert.
Išparduota.

Turi egzempliorių? Parduok!


Aus dem Buch: "Der Mensch glaubte zuerst in den Anf�ngen seiner Forschung, da� sich sein Wohnsitz, die Erde, ruhend im Mittelpunkt des Weltalls befinde, w�hrend Sonne, Mond und Planeten sich in kreisf�rmigen Bahnen um die Erde bewegen. Er folgte dabei in naiver Weise dem Eindruck seiner Sinneswahrnehmungen, denn eine Bewegung der Erde versp�rt er nicht, und wo immer er frei um sich blicken kann, findet er sich im Mittelpunkt eines Kreises, der die �u�ere Welt umschlie�t. Die zentrale Stellung der Erde war ihm aber eine Gew�hr f�r ihre herrschende Rolle im Weltall und schien in guter �bereinstimmung mit seiner Neigung, sich als den Herrn dieser Welt zu f�hlen." Sigmund Freud (1856-1939) war ein �sterreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Als Begr�nder der Psychoanalyse erlangte er weltweite Bekanntheit. Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden bis heute viel diskutiert.

Atsiliepimai

  • Atsiliepimų nėra
0 pirkėjai įvertino šią prekę.
5
0%
4
0%
3
0%
2
0%
1
0%