Iš viso: 65,89 €
Berlin. Portrait of a City
Berlin. Portrait of a City
Kaina internetu: 65,89 €
  • Išsiųsime per 14–18 d.d.
Berlin hat zwei Weltkriege überstanden, wurde während des Kalten Krieges durch die Mauer geteilt und nach deren Fall wiedervereint: Die Stadt hat eine außergewöhnliche Geschichte hinter sich und ist heute das Kraft- und Kulturzentrum Europas. Dieses Buch ist die umfangreichste Foto-Studie über Berlin, die jemals veröffentlicht wurde: die Historie der Stadt von 1860 bis heute, aufgenommen von rund 280 Fotografen, darunter Henri Cartier-Bresson, Helmut Newton, René Burri, Robert Capa, Thomas Stru…
65.89
SKAITYTAKNYGA
  • Autorius: Hans Christian Adam
  • Leidėjas:
  • Metai: 201309
  • Puslapiai: 672
  • ISBN-10: 3822814458
  • ISBN-13: 9783822814451
  • Formatas: 25.8 x 34.5 x 4.8 cm, kieti viršeliai
  • Kalba: Anglų, Prancūzų, Vokiečių

Berlin. Portrait of a City + nemokamas atvežimas! | knygos.lt

Atsiliepimai

(4.53 Goodreads įvertinimas)

Formatai:

65,89 € Nauja knyga
kieti viršeliai

Aprašymas

Berlin hat zwei Weltkriege überstanden, wurde während des Kalten Krieges durch die Mauer geteilt und nach deren Fall wiedervereint: Die Stadt hat eine außergewöhnliche Geschichte hinter sich und ist heute das Kraft- und Kulturzentrum Europas. Dieses Buch ist die umfangreichste Foto-Studie über Berlin, die jemals veröffentlicht wurde: die Historie der Stadt von 1860 bis heute, aufgenommen von rund 280 Fotografen, darunter Henri Cartier-Bresson, Helmut Newton, René Burri, Robert Capa, Thomas Struth, und Wolfgang Tillmanns, sowie von bekannten Berliner Foto-Chronisten wie Friedrich Seidenstücker, Erich Salomon, Willy Römer und Heinrich Zille. Zitate von Berlinern und Berlin-Kennern wie Vladimir Nabokov, Alfred Döblin, Herwart Walden, Marlene Dietrich, Billy Wilder, Max Schilling, Willy Brandt, Helmut Newton, Simon Rattle, David Bowie und vielen anderen vermitteln die sich ständig ändernde Atmosphäre in der Stadt im Lauf der vergangenen 150 Jahre.
  • Kaina internetu: 65,89 €
Prisijunkite ir už šią prekę
gausite 0,66 Knygų Eurų!?
  • Išsiųsime per 14–18 d.d.

Formatai:

65,89 € Nauja knyga
kieti viršeliai

Berlin hat zwei Weltkriege überstanden, wurde während des Kalten Krieges durch die Mauer geteilt und nach deren Fall wiedervereint: Die Stadt hat eine außergewöhnliche Geschichte hinter sich und ist heute das Kraft- und Kulturzentrum Europas. Dieses Buch ist die umfangreichste Foto-Studie über Berlin, die jemals veröffentlicht wurde: die Historie der Stadt von 1860 bis heute, aufgenommen von rund 280 Fotografen, darunter Henri Cartier-Bresson, Helmut Newton, René Burri, Robert Capa, Thomas Struth, und Wolfgang Tillmanns, sowie von bekannten Berliner Foto-Chronisten wie Friedrich Seidenstücker, Erich Salomon, Willy Römer und Heinrich Zille. Zitate von Berlinern und Berlin-Kennern wie Vladimir Nabokov, Alfred Döblin, Herwart Walden, Marlene Dietrich, Billy Wilder, Max Schilling, Willy Brandt, Helmut Newton, Simon Rattle, David Bowie und vielen anderen vermitteln die sich ständig ändernde Atmosphäre in der Stadt im Lauf der vergangenen 150 Jahre.

Atsiliepimai

  • Atsiliepimų nėra
0 pirkėjai įvertino šią prekę.
5
0%
4
0%
3
0%
2
0%
1
0%